Startseite
по-русски
Rechtsanwalt
Rechtsgebiete
Mitarbeiter
Kanzlei
Räumlichkeiten
Anfahrt
Kontakt
Impressum
Gästebuch


Meine Mitarbeiterinnen geben Ihnen gerne Auskunft und helfen Ihnen gerne weiter.


Frau Angela Heinrich und Frau Sylvia Schmidtpott sind ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte. Frau Anastasia Ostrenkova ist unsere Auszubildende und spricht Deutsch und Russisch.

Telefonische Beratungen sind spontan, sowie nach Terminsabsprache jederzeit zu meinen Bürozeiten möglich. Meine Mitarbeiterinnen freuen sich, Ihnen freundlich und schnell einen telefonischen Termin zur Rechtsberatung zu vermitteln. Allerdings kann dies aus berufsrechtlichen Gründen nicht kostenlos erfolgen.

Die Beratungsgebühr wird sodann individuell von mir im Gespräch mit Ihnen ermittelt.

§ 34 RVG - Beratung, Gutachten und Mediation(1) Für einen mündlichen oder schriftlichen Rat oder eine Auskunft (Beratung), die nicht mit einer anderen gebührenpflichtigen Tätigkeit zusammenhängen, für die Ausarbeitung eines schriftlichen Gutachtens und für die Tätigkeit als Mediator soll der Rechtsanwalt auf eine Gebührenvereinbarung hinwirken, soweit in Teil 2 Abschnitt 1 des Vergütungsverzeichnisses keine Gebühren bestimmt sind. Wenn keine Vereinbarung getroffen worden ist, erhält der Rechtsanwalt Gebühren nach den Vorschriften des bürgerlichen Rechts. Ist im Fall des Satzes 2 der Auftraggeber Verbraucher, beträgt die Gebühr für die Beratung oder für die Ausarbeitung eines schriftlichen Gutachtens jeweils höchstens 250 Euro; § 14 Abs. 1 gilt entsprechend; für ein erstes Beratungsgespräch beträgt die Gebühr jedoch höchstens 190 Euro.

(2) Wenn nichts anderes vereinbart ist, ist die Gebühr für die Beratung auf eine Gebühr für eine sonstige Tätigkeit, die mit der Beratung zusammenhängt, anzurechnen.Rufen Sie bitte gerne an, wir helfen Ihnen rechtskundig weiter. Meine freundlichen Mitarbeiterinnen finden bestimmt schnell einen Termin für Sie.

Vielen Dank für Ihr Interesse.
Ihr Rechtsanwalt W. H. Heinrich